Aufrufe
vor 3 Jahren

Innovation 2018

  • Text
  • Innovation
  • Swiss
  • Projekte
  • Teilnehmenden
  • Unternehmen
  • Komed
  • Platform
  • Schweiz
  • Viac
  • Innovative
Innovation – die Zeitungsbeilage zur Swiss Innovation Challenge 2017 im handlichen Tabloidformat

FINAL PITCH SWISS

FINAL PITCH SWISS INNOVATION CHALLENGE 24 Touchless Automation Maurizio Migliore, COO Rue David Moning 8 2504 Biel/Bienne Telefon: + 41 78 405 63 31 E-Mail: maurizio.migliore@touchless-automation.ch Website: www.touchless-automation.ch Touchless Automation: Moving components without touching them. Microcomponents are everywhere. Literally. If you are reading this article on your smartphone, you are holding a device in your hands that is made of thousands of microcomponents. If these words are on paper, the printing machine who impressed them for you was made with even more. There is an ongoing struggle with microcomponents: they are difficult to manipulate and usually very fragile. An example: for some high performance sensors, the production efficiency can go as low as 50 percent, mainly due to contact manipulation. To solve this problem, Touchless Automation developed a tool that is able to achieve the incredible. Moving components without touching them. This new approach completely solves some of the most common issues related to micro assembly (such as damage, contamination, adhesion, destruction or scratches) and allows to levitate components of any material, from plastic to metal to glass to epoxy. Furthermore, physics comes to give a hand. As soon as the tool is turned on, the component aligns itself automatically to the tip of the tool. Any misplacement in position or angle is corrected, as the component is aligned with the tool in a stable and repeatable way. Assembly processes of the future This innovative tool is implemented by Touchless Automation into its high tech modular platform, named Paradigma. Paradigma can perform a wide range of operations such as pick, place, inspect, sort and assembly, with applications in many industries. The modularity of the platform allows for multiple customisations and to be always aligned to customer needs. Touchless Automation is building the assembly processes of the future. In Situ Energy AG Technoparkstrasse 1 8005 Zürich. Telefon: +41 44 865 24 40 E-Mail: info@insituenergy.ch Website: www.change38.ch Change38: Energie neu gedacht. Wir schaffen ein neues, digitales Ökosystem, um der Verwendung von elektrischer Energie eine ganz neue Bedeutung zu geben. Dazu stellen wir den Endkunden des Stroms in den Mittelpunkt und revolutionieren mit unserem regionalen Ansatz die Zukunft des Energiesektors. Change38 bietet ein neuartiges plattform-basiertes Strommarktmodell an, welches in seiner finalen Ausgestaltung folgende Innovation beinhaltet: 1. Regionales Peer-to-Peer Marktmodell zum Handel und zur Abrechnung von dezentral produzierter Energie in Echtzeit mittels Blockchain, 2. Panel-to-Plug Hard- und Softwarelösung zur Realisierung von Energy-as-a-Service, 3. Empowerment von Stromkonsumenten und -produzenten mit konsensbasierter Community und durch fördernde Stiftung. Unsere Innovation gibt Antworten auf neue Fragen, die sich aus den Trends im Energiesektor stellen. Immer mehr Verbraucher nutzen immer günstiger werdende Eigenstromproduktion, um energie unabhängiger zu werden. Nach Wegfall der Förder mechanismen muss der dezentral produzierte Überschuss eigenverantwortlich vermarktet werden können, profitable Geschäftsmodelle fehlen aber noch. Parallel dazu benötigen Haushalte immer mehr Energie (Elektroauto, Wärme pumpen), was Geschäftsmodellinnovationen im Endkundensegment verlangt. Die Energiewende ist in den Köpfen der Menschen angenommen. Dezentrale Energienutzung schafft regionale Wertschöpfung, trägt zum Klimaschutz bei und wird durch die Blockchain-Technologie erstmals technisch und kommerziell umsetzbar. Change38 nützt diese Chance, um eine profitable, auf den Endkunden zugeschnittene, Business- Lösung zu erschaffen.

SWISS INNOVATION CHALLENGE FINAL PITCH 25 digitalCounsels: Die Technologieplattform für Kunden und Anwälte in der Schweiz. digitalCounsels AG Dreikönigstrasse 7 8002 Zürich Telephone: + 41 44 586 66 27 E-Mail: dominic.rogger@digitalcounsels.com Website: www.digitalcounsels.com Seit diesem Jahr verbindet eine Online-Plattform Kunden und Anwälte und begleitet die Mandate von A bis Z – das heisst von der Anwaltssuche bis zur Zahlung des Honorars. Pionierrolle in der Schweiz digitalCounsels ist eine Pionierin der digitalen Rechtsberatung in der Schweiz. Das Zürcher Unternehmen ist der Prototyp der Rechtsberatung 4.0. Unternehmen und Privatpersonen können auf der Plattform Rechtsprodukte und Rechtsberatung beziehen sowie kostenlos Offerten von Anwälten erhalten. Dies geschieht mittels modernster Technologien. Alle Beteiligten inter agieren über die digitalCounsels-Plattform und die Rechnungsstellung und Zahlung erfolgen online. digitalCounsels steht für effiziente und moderne Rechtsberatung. Die erste digitale Anwaltskanzlei Die Plattform vereint verschiedene Innovationen der LegalTech-Entwicklung – Matching-Tool, SaaS-Services für Anwälte und die automatisierte Dokumenterstellung. Kunden erhalten mehrere Offerten von Anwälten zum Vergleich oder können Anwaltsleistungen zum Fixpreis beziehen. Damit soll Kostentransparenz geschaffen und die Anwaltssuche vereinfacht werden. Online-Plattformen entsprechen dem heutigen Bedürfnis nach Einfachheit und Transparenz. Der Kunde möchte selbst auswählen, wer ihn zu welchem Preis berät. Auf der anderen Seite sind Anwälte drauf und dran, ihre Arbeitsprozesse zu digitalisieren und effizienter zu gestalten. Zwei Trends, die nun bei digitalCounsels Ausdruck finden und eine neue Ära in der LegalTech-Entwicklung einleiten – die Phase der Online-Rechtsdienstleistungen. Kompotoi AG Flurstrasse 85 8047 Zürich Telefon: +41 44 273 30 30 E-Mail: info@kompotoi.ch Website: www.kompotoi.ch Kompotoi: Revolutioniert die Toilette und macht damit eine bessere Erde. Kompotois sehen nicht nur gut aus, sie sind auch umweltfreundlich und absolut geruchsfrei. Wir machen aus dem «Human Output» einen Bodenverbesserer und schliessen so einen wichtigen natürlichen Kreislauf. Die heutige Situation bei den sanitären Anlagen ist alles andere als effizient. Wir spülen mit sauberem Trinkwasser wertvolle Nährstoffe weg. Komposttoiletten sind eine einfache und effi ziente Methode, um den sanitären Problemen in der ganzen Welt zu begegnen. Mit unserem System wird der natürliche Kreislauf der Nährstoffe aufrechterhalten und durch das Erlebnis in unseren komfortablen Toiletten den Leuten näher gebracht. Die Vorteile gegenüber konventionellen Toiletten sind enorm: Weder Verbrauch noch Kontamination von Trinkwasser, keine zusätzliche Belastung von Kläranlagen durch chemische Zusätze, Nährstoffe werden in Form von stabilem, natürlichem Nitratdünger und der nachhaltigen Bindung von CO 2 in den Boden zurückgeführt. Unsere Innovation ist das Umwandeln der Reststoffe in Wertstoffe. Dank einem kombinierten Verfahren werden die Reststoffe in wertvollen Humus und der Urin in Stickstoffdünger verwandelt. So können wir aus einem Abfall eine Ressource schaffen. Kompotoi vermietet heimelige Holztoiletten, welche viel angenehmer sind als die herkömmlichen Plastik-/Chemie-Toiletten. Und wir vermieten ein sehr effizientes System für grössere Festivals. Kompotoi plant Anlagen im öffentlichen Bereich oder für Ein- und Mehrfamilienhäuser. Kompotoi verkauft auch Toilettenlösungen für Garten häuser, Jagd- oder Alphütten.

Standpunkt der Wirtschaft