Aufrufe
vor 1 Jahr

Standpunkt – das magazin 2019

  • Text
  • Magazin
  • Mensch
  • Standpunkt
  • Baselland
  • Swiss
  • Wirtschaftskammer
  • Innovation
  • Menschen
  • Wirtschaft
  • Unternehmen

Rollen mit «100 fürs

Rollen mit «100 fürs Baselbiet» den roten Teppich aus für innovative Unternehmen und Ideen: v. l. Thomas Kübler (Leiter Standortförderung Baselland), Beat Röthlisberger (Leiter Unternehmenskunden, BLKB), Daniel Halter (Vizepräsident Hochschulentwicklung, FHNW). Klein im Raum, gross in der Innovation 100 FÜRS BASELBIET Die BLKB spannt mit der Fachhochschule Nordwestschweiz und der Standortförderung Baselland zusammen: Gemeinsam sollen neue Unternehmen angesiedelt und etablierte Firmen bei der Realisierung innovativer Ideen unterstützt werden. Als Weiterentwicklung aus der Swiss Innovation Challenge wird dabei auf die bewährte Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Baselland zurückgegriffen.

BLKB 23 DDer Kanton Basel-Landschaft zählt zu den erfolgreichsten Wirtschafts- und Forschungsstandorten der Schweiz. Besonders gut aufgestellt sind Unternehmen in den Bereichen Life Sciences, Präzision und Logistik. Darüber hinaus sorgt ein breiter Branchenmix von KMU und Welt- konzernen für ein Umfeld, in dem innovative Dienstleistungen und Produkte auf fruchtbaren Boden fallen. Mit Hochschulen und Forschungsinstituten direkt vor der Haustür kann sich die Nordwestschweiz mit den erfolgreichsten Wirtschaftsregionen der Welt messen, trotzdem gilt die Region in Unter- nehmerkreisen noch immer als Geheimtipp. Mit der Initiative «100 fürs Baselbiet» soll sich das ändern. Hierfür spannen die BLKB, die Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) und die Standortförderung Baselland zusammen. Beat Röthlisberger, Leiter Unternehmenskundenberatung bei der BLKB, Daniel Halter, Vizepräsident Hochschulentwicklung FHNW, sowie Thomas Kübler, Leiter Standortförderung Baselland, erklären im Interview, was das Baselbiet auszeichnet und weshalb es wichtig ist, Innovationen zu fördern. Standpunkt: Innovation ist ein weit gefasster Begriff. Wann kann von einem innovativen Unternehmen gesprochen werden? Umfeld für Innovationen schaffen und innovationsfreudige Unternehmen mit gezielten Impulsen anstossen. «Innovation lässt sich nicht delegieren oder auslagern.» Gemeinsam mit der FHNW und der Standortförderung sind wir dazu in der Lage. Daniel Halter: Markenzeichen der Innovation ist die unverbrauchte Idee, aus der ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung entsteht und welche sich erfolgreich am Markt behauptet. Ein System braucht Erneuerung. Wenn es sich nur noch verwaltet, hat es in einer dynamischen Umwelt keine Zukunft. Die teilneh- menden Unternehmen an der von der FHNW organisierten, jährlich statt- findenden Swiss Innovation Challenge demonstrieren jeweils eindrucksvoll, Innovation ist der Schlüssel, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Innovativ ist ein Unternehmen dann, wenn es Chancen erkennt, schneller als seine Mitbewerber zu sein, und sich jeden Tag neu erfindet bzw. sich neuen Gegebenheiten schnell anpassen kann. Inwiefern hebt sich das Baselbiet als Unternehmensstandort von anderen Regionen ab? Thomas Kübler: Wenn sich ein Unter- nehmen für die Nordwestschweiz entscheidet, betritt es eine Region, die reich ist an Innovationskraft. Unser Wirtschaftsraum ist offen und definiert sich durch eine fruchtbare «Ein System braucht Erneuerung. Wenn es sich nur noch verwaltet, hat es in einer dynamischen Umwelt keine Zukunft.» Beat Röthlisberger: Innovation lässt sich nicht delegieren oder auslagern. Ich verstehe sie als eine unternehmerische Disziplin, die es zu beherrschen gilt. Innovative Unternehmen gestalten ihre Weiterentwicklung mehrheitlich selbst, egal ob auf Produkt-, Prozessoder Geschäftsmodellebene. Mit «100 fürs Baselbiet» wollen wir ein ideales wie viel Innovationspotenzial in jungen, aber auch bereits etablierten Unternehmen steckt. Thomas Kübler: Nur Unternehmen, die sich fortwährend erneuern, sind in der Lage, erfolgversprechende Innovationen hervorzubringen. Kombination aus Internationalität und Tradition. Wer das Baselbiet kennt, weiss die ländlichen und urbanen Vorzüge unseres Kantons zu schätzen. Hinzu kommt die Nähe zu Deutschland und Frankreich. Ein spannendes und inspirierendes Umfeld, nicht nur in kultureller Hinsicht.

Standpunkt der Wirtschaft

Standpunkt 511, 6. November 2020
Standpunkt 509, 2. Oktober 2020
Standpunkt 508, 18. September 2020
Standpunkt 507, 4. September 2020
Standpunkt 506, 14. August 2020
Standpunkt 505, 3. Juli 2020
Standpunkt 504, 19. Juni 2020
Standpunkt 503, 5. Juni 2020
Standpunkt 502, 15. Mai 2020
Standpunkt 501, 1. Mai 2020
Standpunkt 500, 3. April 2020
Standpunkt 499, 20.03.2020
Standpunkt 498, 06.03.2020
Standpunkt 489, 20.09.2019
Standpunkt 488, 06.09.2019
Standpunkt 487, 09.08.2019
Standpunkt 486, 05.07.2019
Standpunkt 485, 21.06.2019
Standpunkt 484, 07.06.2019
Standpunkt 483, 17.05.2019
Standpunkt 482, 03.05.2019
Standpunkt 481, 05.04.2019
Standpunkt 480, 22.03.2019
Standpunkt 479, 08.03.2019
Standpunkt 478, 22.02.2019
Standpunkt 477, 08.02.2019
Standpunkt 476, 25.1.2019
Standpunkt 475, 14.12.2018
Standpunkt 474, 23.11.2018
Standpunkt 473, 09.11.2018
Standpunkt 472, 19.10.2018
Standpunkt 471, 5.10.2018
Standpunkt 470, 21.9.2018
Standpunkt 469, 7.9.2018
Standpunkt 468, 10.8.2018
Standpunkt 467, 6.7.2018
Standpunkt 466, 15.6.2018
Standpunkt 465, 1.6.2018
Standpunkt 464, 18.5.2018
Standpunkt 463, 4.5.2018
Standpunkt 462, 6.4.2018
Standpunkt 461, 23.3.2018
Standpunkt 460, 9.3.2018
Standpunkt 459, 23.2.2018
Standpunkt 458, 9.2.2018
Standpunkt 457, 9.1.2018
Standpunkt 456, 15.12. 2017
Standpunkt 455, 24.11.2017
Standpunkt 454, 10.11.2017
Standpunkt 453, 20.10.2017
Standpunkt 452, 6.10. 2017
Standpunkt 451, 22.9.2017
Standpunkt 450, 8.9.2017
Standpunkt 449, 11.8.2017
Standpunkt 448, 7.7.2017
Standpunkt 447, 16.6.2017
Standpunkt 446, 2.6. 2017
Standpunkt 445, 19.5.2017
Standpunkt 444, 5.5.2017
Standpunkt 443, 7.4.2017
Standpunkt 442, 24.3.2017
Standpunkt 441, 10.3.2017
Standpunkt 440, 24.2.2017
Stanpunkt 439, 10.2.2017
Standpunkt 438, 20.1.2017

standpunkt – das magazin

Innovation

Innovation 2018
Innovation 2017
Innovation 2016
Innovation 2015

Baselbieter Energiepaket

Energiepaket 2017
Energiepaket 2016
Energiepaket 2015
Energiepaket 2014
Energiepaket 2013
Energiepaket 2012
Energiepaket 2011