Aufrufe
vor 1 Jahr

Standpunkt – das magazin 2019

  • Text
  • Magazin
  • Mensch
  • Standpunkt
  • Baselland
  • Swiss
  • Wirtschaftskammer
  • Innovation
  • Menschen
  • Wirtschaft
  • Unternehmen

16 standpunkt -

16 standpunkt - das magazin Gestaltungsraum so gross wie nie zuvor «Wandel ist nicht ‹ab Stange› verfügbar» David Bosshart, CEO des GDI, plädiert dafür, die Mitarbeitenden so zu motivieren, dass diese den Fortschritt «mit Leib und Seele» wollen und er rät zur Bereitschaft, mehr Risiken einzugehen. H Herr Bosshart, alles redet von Digitalisierung und KI inwiefern kann man in diesem Umfeld vom «Erfolgsfaktor Mensch» sprechen? Der Mensch ist genau so wenig ein beliebig verfügbarer «Erfolgsfaktor» wie er auch kein beliebig manipulierbarer «Kostenfaktor» ist. Wirtschaft ist immer eine produktive soziale Organisationsform, die von Menschen für Menschen mithilfe von Technik gemacht wird. Je wirtschaftlich fort- geschrittener diese Organisations- formen werden, desto mehr klugen Technikeinsatz brauchen sie, um Produktivität an enorm leistungsfähige Maschinen auslagern zu können. Der Gestaltungsraum für Menschen war dank neuen Technologien noch nie so gross wie heute. Er wird rasch weiter steigen. Nimmt angesichts der Entwicklung der Mensch an Bedeutung nicht eher tendenziell ab? Nur dann, wenn die Menschen sich selbst als unbedeutend ansehen und sich sozusagen «unter ihrem Wert» verkaufen. Wer ein ambitioniertes Menschenbild hat, entwickelt proaktiv Ideen, wie Menschen mit Maschinen produktiver und kreativer werden können. Also wie wir z.B. Handarbeit neu positionieren können denken Sie an Schreiner. Holz ist ein attraktives und trendiges Material; und Künst- liche Intelligenz hilft, den Stellenwert des Materials nochmals zu heben. Welche Chancen und Risiken sehen Sie vor diesem Hintergrund für die Unternehmen? Die Chancen standen noch nie so gut wie heute aber Wandel ist nicht einfach «ab der Stange» verfügbar und mit einfachen Rezepten umsetzbar. Der Mensch muss den Wandel auch mit Leib und Seele wollen, sich immer wieder hinterfragen und bereit sein, gewisse Risiken einzugehen. Das ist in unserem satten Wohlstand zugegebenermassen anspruchsvoll. Aber wir wollen ja nicht einfach die Vergangenheit verwalten und absteigen. Die heute leider dominierende Angestellten mentalität des «Entitlements», bei der erst mal eine Liste von Ansprüchen eingefordert wird, bevor man zu arbeiten beginnt, wird keine Gewinner hervorbringen. Wie können sich KMU positionieren, damit sie für die entsprechenden Herausforderungen gerüstet sind? Die besten Unternehmen haben längst eine Innovationskultur, in der die Menschen in einem Lernumfeld sind, in dem man von Fehlern lernt und sich kontinuierlich neu erfindet. Sie sind nachhaltig innovativ, ohne den Wasserkopf aufzublähen und den Morgen mit Kostensenkungen beginnen zu müssen.www.gdi.ch

David Bosshart, CEO Gottlieb Duttweiler Institut, unter einer Büste des Institutsgründers.

Standpunkt der Wirtschaft

Standpunkt 511, 6. November 2020
Standpunkt 509, 2. Oktober 2020
Standpunkt 508, 18. September 2020
Standpunkt 507, 4. September 2020
Standpunkt 506, 14. August 2020
Standpunkt 505, 3. Juli 2020
Standpunkt 504, 19. Juni 2020
Standpunkt 503, 5. Juni 2020
Standpunkt 502, 15. Mai 2020
Standpunkt 501, 1. Mai 2020
Standpunkt 500, 3. April 2020
Standpunkt 499, 20.03.2020
Standpunkt 498, 06.03.2020
Standpunkt 489, 20.09.2019
Standpunkt 488, 06.09.2019
Standpunkt 487, 09.08.2019
Standpunkt 486, 05.07.2019
Standpunkt 485, 21.06.2019
Standpunkt 484, 07.06.2019
Standpunkt 483, 17.05.2019
Standpunkt 482, 03.05.2019
Standpunkt 481, 05.04.2019
Standpunkt 480, 22.03.2019
Standpunkt 479, 08.03.2019
Standpunkt 478, 22.02.2019
Standpunkt 477, 08.02.2019
Standpunkt 476, 25.1.2019
Standpunkt 475, 14.12.2018
Standpunkt 474, 23.11.2018
Standpunkt 473, 09.11.2018
Standpunkt 472, 19.10.2018
Standpunkt 471, 5.10.2018
Standpunkt 470, 21.9.2018
Standpunkt 469, 7.9.2018
Standpunkt 468, 10.8.2018
Standpunkt 467, 6.7.2018
Standpunkt 466, 15.6.2018
Standpunkt 465, 1.6.2018
Standpunkt 464, 18.5.2018
Standpunkt 463, 4.5.2018
Standpunkt 462, 6.4.2018
Standpunkt 461, 23.3.2018
Standpunkt 460, 9.3.2018
Standpunkt 459, 23.2.2018
Standpunkt 458, 9.2.2018
Standpunkt 457, 9.1.2018
Standpunkt 456, 15.12. 2017
Standpunkt 455, 24.11.2017
Standpunkt 454, 10.11.2017
Standpunkt 453, 20.10.2017
Standpunkt 452, 6.10. 2017
Standpunkt 451, 22.9.2017
Standpunkt 450, 8.9.2017
Standpunkt 449, 11.8.2017
Standpunkt 448, 7.7.2017
Standpunkt 447, 16.6.2017
Standpunkt 446, 2.6. 2017
Standpunkt 445, 19.5.2017
Standpunkt 444, 5.5.2017
Standpunkt 443, 7.4.2017
Standpunkt 442, 24.3.2017
Standpunkt 441, 10.3.2017
Standpunkt 440, 24.2.2017
Stanpunkt 439, 10.2.2017
Standpunkt 438, 20.1.2017

standpunkt – das magazin

Innovation

Innovation 2018
Innovation 2017
Innovation 2016
Innovation 2015

Baselbieter Energiepaket

Energiepaket 2017
Energiepaket 2016
Energiepaket 2015
Energiepaket 2014
Energiepaket 2013
Energiepaket 2012
Energiepaket 2011